Login

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Ursula Bruhin

  • Ein Tag mit Ursula

  • Bericht World Carving Session 2014

  • Coaching mit Ursula

  • Firmen und Kunden-Events

  • Interviews

Windsurfcamp 1 und 3 Sorico 2016


IMG 4909Camp Sorico 1 und 3 Bericht

Gott sei Dank lachte die Sonne, als wir das grosse Gemeinschaftszelt aufbauten. Für die 3 Wochen Windsurfcamps in Sorico musste es für alle Wetterattacken gewappnet sein. Als der erste Gewittersturm am folgenden Abend eintraf, halfen alle mit, Gräben um die Zelte zu schaufeln, damit das Regenwasser den Weg in die Zelte nicht fand. Dies war eine gute „Aufwärmübung“ fürs Windsurfen am nächsten Tag.

 

Ein sanfter Wind zum Einstieg liess die Anfänger sich in Sicherheit wiegen. Doch dann preschte der Nordwind mit voller Wucht hinein. Das warme Comerseewasser wurde zum Gletscherwasser und entriss den vom Ufer abgetriebenen Surfern die letzten Kräfte. So mussten wir einige mit dem Motorboot retten. Am nächsten Tag wurden dann die Anweisungen ernster genommen. Und alle schafften es, das Surfboard innerhalb der „sicheren Zone“ zu wenden.

Nebst Windsurfen und interessanten geistlichen Inputs war für weitere Abwechslung gesorgt: Morgensport, Beachvolley, Spiele und Sünnelä am Strand, Pizza essen in Colico, Grillieren und Kino. Das eigen erstellte Openair Kino besuchten auch alle anderen Camping Gäste. In der Pause erfreute sich jeder an bereitgestellten Getränken, Popkorn und Eis. Die gute Unterhaltung regte so manch wertvolles und tiefgründiges Gespräch an.

Ein paar akrobatische Einlagen vollführten unsere freiwilligen Helfer beim Zeltabbau. Herzlichen Dank Euch allen für Euren grossen Einsatz.

Mit vielen Eindrücken bin ich nun wieder zu Hause und geniesse die kleine Pause vor den nächsten Events.

Danke allen für die spannenden Wochen.

Eure URSULA

  • Windsurfcamp 1 und 3 Sorico 2016